Suche
  • Hiking Aina

14.5.21: Durchs Waldviertel..

Ich starte am Nachmittag von Retz Richtung Hardeck, beim Nationalpark-Zentrum gibt's einen Stellplatz, da will ich übernachten.

Erst durch Weinberge vorbei an einer Mühle, wird es schnell Waldig und auf dem Felsen essbar der Raps. Nach ca zwei Stunden bin ich im Np Thayatal, blubbernde Bäche, urige Wälder, die Thaya, felsige steige, Matsch und kurze Regenschauer. Am Boden Weinbergschnecken und riesige Schnegel. Nach einem kurzen intensiven Aufstieg erreiche ich nach gut zwei Kilometer das NP Haus. Wildkatzen habe ich leider nicht gesehen.





5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ein kleines Tagebuch über die täglichen Kleinigkeiten des Wanderlebens

Eigentlich privat, aber wenn Du schon hier bist, wünsch ich eine schöne Lesezeit.