Suche
  • Hiking Aina

27.5.21: Essen, Essen, Essen

Ich verlasse das Haus von Elke und Norman, nachdem ich den guten Finley nochmal ordentlich gekrault habe. Ich komme gut voran, leiste mir in Zwettl ein zweites Frühstück, das bis Waxenberg anhält. Dann gibt es zwei Teller Fritattensuppe und ein Soda Citron. Der Wirt rät mit die Ruine zu suchen, das mach ich auch. Die Wächter der Zeit sehen net aus, aber Geld geb ich dafür auch nicht aus. Vom Bergfried hab ich echt eine Wahnsinnsaussicht. Traumhaft. Es nieselt immer wieder mal, die Wiesen sind patschnass Big news 😊

Der Hanslberg ist noch ein richtig kleiner Bastard, aber auch schnell geschafft und bald taucht auch die Kirche von St. Johann auf.

Den Abend verbringe ich mit Andrea und Sepp, neue Plauderei über alles mögliche. Das Abendessen ist üppig und gut 😊😊😊

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ein kleines Tagebuch über die täglichen Kleinigkeiten des Wanderlebens

Eigentlich privat, aber wenn Du schon hier bist, wünsch ich eine schöne Lesezeit.