Suche
  • Hiking Aina

23.03.21: Es regnet...

Um 6 Uhr früh, bei der Morgen Toilette trifft mich der erste Tropfen. Ich baue gleich das Zelt ab und Pack zusammen. Leider hört es bis zum frühen Nachmittag auch nicht mehr auf. 31km von Ulrichs bei Weitra über den Nebelstein nach Karlstift. Mittags kehre ich beim Wirt ein, da ich weiss, dass es bis Karlstift nichts mehr gibt. Am Nebelstein wandere ich am Gipfel vorbei, neblig, nass, kalt und die Hütte ist zu. Die Etappe ist wunderschön, wenn der endlose ☔ Regen nicht wäre. Saftiges grün, glucksende Bacherl, ich bin total nass. Vier Kilometer vorm Ziel, der Regen hört auf. Ich starte durch und etliche so gehen 15 Karlstift. Der Wirt hat zu, meh, drum setze ich mich in die Bushaltestelle und zieh mich mal um, in dem nassen Sachen ists nicht auszuhalten. Ich friere so richtig, Zitternde Finger brr. Meine heutigen Trailangels kommen pünktlich und es wird ein richtig schöner Abend mit Christa und Mandi.
0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

29.07-04.08.21: eintönig, Ziegen, Renate

Michael setzt mich am Morgen in Kerkrade ab und ich wandere am X1 dahin. Kaputte Gleise und Brücken, Absperrungen am Weg wegen der Wurm. Ich folge dem Lauf, vorbei an Schlössern, die eher schöne Höfe

26.7-28.7.21: zeros

Ich mach drei Tage Rast bei Michael, Lina und Jan. Sehr gemütlich, viel Essen und chillen. Stadtbesichtigung von Aachen, ein bisserl Kultur muss sein. 400km liegen noch vor mir, dann kommt nur mehr da

25.07.21: Schiefer, Hitze, im Zug

Gleich am Morgen mal ordentlich unterm Sessellift steil hoch, dafür dann oben keine herrliche Aussicht wegen dunstigem Nebel. Sehr schade, ich gehe weiter durch Wald, meistens gehts bergab, also gemüt

Ein kleines Tagebuch über die täglichen Kleinigkeiten des Wanderlebens

Eigentlich privat, aber wenn Du schon hier bist, wünsch ich eine schöne Lesezeit.