top of page
Suche
  • AutorenbildHiking Aina

02.06.21: entlang der Ilz

Im Zug sehe ich das ich den Saum meiner treuen Scrocjacke abgerissen hab und es trennt sich immer weiter auf. Ahhh.

Ich besorg in Passau noch NĂ€hzeug, dann geh ich zum Trail. 2km sinds extra 😊 Erst entlang der Straße aber schon mit schönem Blick auf den Fluss. In etwa wie die Traun. Am Stausee vorbei, geht's dahin durch schönen Wald es ist richtig warm nach dem letzten Wochen und ich schwitz ordentlich 😊. Die Orte Kalteneck und FĂŒrsteneck passiert ich und komm so gegen 16 Uhr am Camping an. Morgen hab ich einen Trail Angel, aber 31km und 1200HM liegen vor mir, bei 25 Grad. Spannend đŸ€Ł. Ich hab ein bisserl Aufschlag am Fuss, muss morgen öfter Pause machen und trocknen. Und vielleicht doch mal in den Bach hĂŒpfen đŸ€”đŸ˜œ

GenĂ€ht hab ich auch noch, schaut erstmal gut aus, aber ich muss sicher nochmal drĂŒber.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

29.07-04.08.21: eintönig, Ziegen, Renate

Michael setzt mich am Morgen in Kerkrade ab und ich wandere am X1 dahin. Kaputte Gleise und BrĂŒcken, Absperrungen am Weg wegen der Wurm. Ich folge dem Lauf, vorbei an Schlössern, die eher schöne Höfe

26.7-28.7.21: zeros

Ich mach drei Tage Rast bei Michael, Lina und Jan. Sehr gemĂŒtlich, viel Essen und chillen. Stadtbesichtigung von Aachen, ein bisserl Kultur muss sein. 400km liegen noch vor mir, dann kommt nur mehr da

25.07.21: Schiefer, Hitze, im Zug

Gleich am Morgen mal ordentlich unterm Sessellift steil hoch, dafĂŒr dann oben keine herrliche Aussicht wegen dunstigem Nebel. Sehr schade, ich gehe weiter durch Wald, meistens gehts bergab, also gemĂŒt

Opmerkingen


Ein kleines Tagebuch über die täglichen Kleinigkeiten des Wanderlebens

Eigentlich privat, aber wenn Du schon hier bist, wünsch ich eine schöne Lesezeit.

bottom of page